SIGNUM Barfußdiele - mit Unikat-Garantie

Die megawood® SIGNUM Barfußdielen sind „natursigniert“. Neben der strukturiert gehobelten Oberseite zeigt jede Barfußdiele eine einzigartige feingezeichnete Maserung. Doch damit nicht genug. Zusätzlich versehen wir die Oberfläche mit einer Politur als Erstschutz für den Transport, die Verlegung und die ersten Wochen der Benutzung. Diese Politur trägt sich mit der Zeit ab und die Diele entwickelt ihre eigene, natürliche Patina durch Bewitterungseinflüsse. Auf diese Weise entsteht ein edles und hochwertiges Produkt: Maserung und Veredelung machen die SIGNUM zu einer robusten Schönheit – und jede Terrasse zu einem Hingucker! Die schmalen Fugen sorgen für ein harmonisches Terrassenbild.

Die Details auf einen Blick

Eigenschaften:
einseitig, oszillierend gehobelte, polierte Oberfläche, Fuge: 5 mm
Maße:
21 x 145 mm  |  21 x 242 mm (Jumbo)
L: 300  |  360  |  420  |  480  |  540  |  600 cm
Glattkantbrett:
17 x 72 mm  |   L: 360 cm
Farben und Farbreifungen:


A = nach der Verlegung     B = nach 1-2 Monaten     C = nach 6-8 Monaten

Befestigungsarten:
Rastklammer, Clip
Fugenbreite:

Jetzt meine Traumterrasse planen

Probieren Sie die SIGNUM-Diele in Ihrer Lieblingsfarbe. Bestellen Sie gleich ein kostenloses Handmuster und erleben Sie so das natürlich megawood®-Gefühl zu Hause. Preise erfahren Sie bei Ihrem Fachhändler ganz in der Nähe.

Künstlerviertel von Aschersleben

Luisenschule
   Aschersleben

MAGAZINSTORY

„Picknick, Spaß und Kultur“

Die 1888 eingeweihte „Königin Luisenschule“ im Künstlerviertel von Aschersleben erhielt 2015 eine neue Terrasse. Für die 190 Grundschüler öffnet sich ein Pausenhof mit vielfältigen Möglichkeiten. Neben dem neuen Essbereich bietet sich das Terrassendeck als Bühne für Theateraufführungen und Chorveranstaltungen an. Die Farbauswahl der SIGNUM-Dielen wurde im Einklang mit den umgebenden Bäumen getroffen.

Die Natur als Vorbild: das ist für die 190 Kinder der „Grundschule Luisenschule“ Wirklichkeit geworden. Seit dem Umbau verbringen sie ihre Mittagspausen auf einer megawood® Terrasse und lernen dabei die Vorzüge der Natur kennen.

„Wohlfühlen auf dem Schulhof –
Kinder an die frische Luft!“

Rektorin Ute Riebert liegen Lernerfolg und Wohlbefinden ihrer Sprösslinge besonders am Herzen. Unterstützt wird sie von engagierten Eltern wie Yvonne Kilian, die alle Hebel in Gang gesetzt haben, um ein Stück Natur auf den gepflasterten Schulhof zu holen.

Yvonne Kilian hatte sich im Vorfeld bereits umfassend über die Produkteigenschaften von megawood® informiert und brauchte bei der Rektorin nicht viel Überzeugungsarbeit leisten. „Als ich die Terrasse zum ersten Mal in der megawood® 3D-App auf dem Tablet simuliert vor unserer Schule gesehen habe, war ich auf Anhieb begeistert.

Auch der Stadtrat hat das Projekt sofort unterstützt und gemeinsam mit dem Bürgermeister dafür gesorgt, dass es zügig umgesetzt wird.“

Pausenhof mit vielfältigen Möglichkeiten

Ob zum Frühstück oder Mittagessen – wenn es das Wetter erlaubt, essen die Kinder auf der Terrasse. Dabei bietet der neue Pausenhof noch viele weitere Möglichkeiten. So freut sich zum Beispiel das Schultheater schon auf seine erste Open-Air Aufführung und auch Schulfeste haben nun einen festen Platz.

Link zur Luisenschule

Produktempfehlung:

Produkte aus der megawood® Gartenwelt

Produktempfehlung

Lust auf mehr?

Vergleichen Sie unser Sortiment und finden Sie eine Diele ganz nach Ihrem Geschmack.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok