• Bast
  • Natürliche Fasereinschlüsse (Bast).

    megawood besteht bis zu 75 % aus Holzfasern. Diese werden speziell aufbereitet, getrocknet und im geschlossenen System dem Produktionsprozess zugeführt. Rohstoffbedingt kann es zu geringen Einschlüssen anderer Naturfasern, wie z.B. Bast (Übergangsschicht von Rinde zu Holz) kommen. Diese Partikel können nach Bewitterung durch Wasseraufnahme an die Oberfläche treten. Maximal dürfen davon 0,03 % der Oberfläche betroffen sein. Die Partikelgröße darf 0,5 cm² nicht überschreiten. Durch Benutzung der Terrasse (Abrieb) werden diese Partikel im Laufe der Zeit weitestgehend verschwinden. Sie können auch mechanisch entfernt werden. Eine Schädigung des Produktes tritt dadurch nicht ein. In Anlehnung an die EPLF (europäischer Laminatboden Verband) werden zur Beurteilung die Partikel herangezogen, die aus stehender Augenhöhe bei senkrechtem Lichteinfall sichtbar sind.

Gute Gründe

Gute Gründe

für eine megawood® Terrasse

Weiterlesen

Materialphilosophie

Holz weiter gedacht

Bis zu 75 % Naturfasern aus nachhaltiger und umweltverträglicher Forst- und Landwirtschaft, in Verbindung mit 25 % hochwertiger Polymere und Additive verleihen megawood® seine einzigartigen Produkteigenschaften.

Weiterlesen

Imprägnierung

Imprägnierung

Barfußdielen im Innenbereich

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok