Entsorgung war früher. Zurückgeben ist Zukunft.

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen ist Teil der Philosophie der NOVO-TECH.
Alle megawood® Produkte aus dem Holzwerkstoff GCC (German Compact Composite) sind:
Regional

hergestellt aus den Spänen der regionalen Hobel- und Sägeindustrie mit einem Minimum an Zusatzstoffen.

Materialgesund

jeder einzelne Inhaltsstoff wurde auf seine Unbedenklichkeit und Eignung für Umwelt und Gesundheit geprüft.

Kreislauffähig

der Holzwerkstoff GCC ist zu 100 % stofflich wiederverwertbar, ohne Qualitätsverlust durch Downcycling.

Klimapositiv

produziert mit erneuerbarer Energie und dient der dauerhaften Speicherung von Kohlenstoff.

Verantwortungsvoll

produziert nach den hohen sozialen Standards in Deutschland.

Geprüft und Zertifiziert

von unabhängigen und globalen Prüf- und Zertifizierungsstellen, z. B. dem Cradle to Cradle Product Innovation Institute.

Mit Abschluss eines Nutzungsvertrags können wir gemeinsam einen endlosen Produktkreislauf erzeugen und ein Statement gegen Ressourcenverschwendung und Müll setzen!


Was ist ein Nutzungsvertrag?*

Ihnen wird das uneingeschränkte Nutzungsrecht an den megawood® Produkten für den vorgesehenen Zweck über 30 Jahre eingeräumt mit der Maßgabe, dass, wenn Sie kein Interesse mehr an den Produkten haben, diese zur weiteren stofflichen Verwertung an den Eigentümer und Hersteller NOVO-TECH zurückgeführt werden. So stellen Sie sicher, dass das Material zu der NOVO-TECH zurückkommt und in der extra dafür gebauten NOVO-TECH Circular wieder dem stofflichen Kreislauf zugeführt wird. Damit aus Ihren megawood® Produkten wieder neue Produkte entstehen und wir die wertvollen Rohstoffe unserer Erde für nachfolgende Generationen bewahren.

*Aktuell bieten wir den Nutzungsvertrag ausschließlich in Deutschland an. Wir arbeiten aber daran, ihn auch in naher Zukunft für ganz Europa anzubieten.
Novo-Tech Circular GmbH, ein visualisierter Entwurf

Ihr Vorteil

Über die Entsorgung der megawood® Produkte müssen Sie sich keine Gedanken machen. Aus den ausgedienten megawood® Produkten werden neue Produkte hergestellt. Mit dem Abschluss eines Nutzungsvertrages leisten Sie einen Beitrag zur Klimawende, indem Sie:
Ressourcen sichern

für die nächsten Generationen. Jedes megawood® Produkt wird wieder Rohstoff für neue GCC-Produkte sein.

Ressourcen schonen

bei der stofflichen Wiederverwendung der ausgedienten megawood® Produkte werden keine zusätzlichen neuen Rohstoffressourcen benötigt.

Ressourcen binden

Der Kohlenstoff wird dauerhaft über viele Generationen und Anwendungen hinweg im GCC gebunden und gelangt nicht durch Verbrennung als CO2 in die Atmosphäre.

Mit dem Nutzungsvertrag erhalten Sie bis zu 30 Jahre Herstellerverantwortung in Sachen Produktqualität, Langlebigkeit, Materialgesundheit, Umwelt- und Klimaschutz.

Und so geht's

  • Bestellen Sie Ihre megawood® Produkte beim Handwerker oder Fachhändler und schließen Sie dort den Nutzungsvertrag über die Produkte mit dem Hersteller NOVO-TECH ab.
  • Zahlen Sie ein einmaliges Nutzungsentgelt schuldbefreiend direkt an Ihren Handwerker oder Händler.
  • Nutzen Sie Ihre megawood® Produkte 30 Jahre lang, ohne weitere Zahlungsverpflichtungen an den Hersteller und Eigentümer.
  • Nach Ablauf der Vertragslaufzeit (30 Jahre), wenn gewünscht auch früher, nimmt NOVO-TECH Ihr Produkt über das bei den megawood® Fachhändlern installierte deutschlandweite Rücknahmesystem zurück und erstattet Ihnen einen Cash Back von 200,00 € pro Tonne.

Mit dem megaplaner wird ihre Terrasse schon im Vorfeld zum 3D-Erlebnis

Unser bewährter Online-Terrassenplaner hilft Ihnen, passgenau zu gestalten und sich im Vorfeld ein detailgetreues Bild von Ihrer Traumterrasse machen zu können. Der Planer beherrscht exakt alle megawood® Aufbauregeln und generiert eine millimetergenaue 3D-Ansicht. Jedes Ihrer Projekte erhält eine individuelle Planungsnummer, mit der Sie bei Ihrem Fachhändler vor Ort ein maßgenaues Angebot erhalten. Alle Fachhändler bieten den Nutzungsvertrag an, beraten Sie persönlich in sämtlichen Fragen rund um „Zurückgeben ist Zukunft“ und schließen mit Ihnen direkt den megawood® Nutzungsvertrag für Ihre Terrasse ab. Erhalten Sie über unserer megawood® Hotline (Tel.: 05201/189-330 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erste Informationen zum Nutzungsvertrag.

„Zurückgeben ist Zukunft“

„Nutzung macht mich glücklich – es ist alles nur geborgt auf dieser Welt und ich bin dankbar, dass ich mit diesem Nießbrauchkonzept unsere knappen Rohstoffe schonen kann. So kann ich mit gutem Gewissen besitzen und genießen“, sagt Frau Dr. Knöppler – erste stolze megawood® Nießbraucherin.


Die ganze Story finden Sie hier:

Story "Rundbank"
Sind Sie bereits Besitzer einer Terrasse oder haben ein anderes Produkt aus unserem Material verbaut, Sie haben aber noch keinen Nutzungsvertrag abgeschlossen? Sie können sich dennoch an unserem Konzept der Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft beteiligen.

Registrieren Sie sich als Besitzer eines megawood® Produktes:

Wenn Sie nach der langen Nutzungsdauer Ihre megawood® Produkte zurückgeben wollen, können Sie dies über unsere Recycling-Händler veranlassen oder über eine Registrierung Ihres Objektes. Wir kontaktieren Sie nach gegebener Zeit und klären die Rücknahme mit Ihnen ab. So nehmen Sie am ökologischen und verantwortungsvollen Bauen teil.

Finden Sie online ihren regionalen Rücknahmehändler:

Gestalten Sie mit uns eine für nachkommende Generation gesunde Zukunft. Finden Sie über unsere Website einen Rücknahmehändler in Ihrer Nähe! Diese finden Sie in unserer online Händlersuche gekennzeichnet mit dem Icon Recycling-Symbol.

Warum setzen wir auf das Modell der Kreislaufwirtschaft?

Die Bevölkerung wächst und die Ressourcen werden knapp. Die Nachfrage nach Rohstoffen steigt stetig. Die konsequenteste Idee für Nachhaltigkeit liefern Kreislaufwirtschaft, Ökoeffektivität und das Designprinzip Cradle to Cradle® .
Bei der Linearen Abfallwirtschaft werden Ressourcen und Rohstoffe gefördert, verarbeitet und in der Regel für einen bestimmten Verwendungszweck genutzt. Nach Ablauf der Produktlebensdauer werden die Produkte auf der Mülldeponie entsorgt oder thermisch verwertet.

Beim Recycling handelt es sich um die Wiederaufbereitung von weggeworfenen Produkten zu einem neuen Produkt. Die Abfallprodukte werden meist in ihre Einzelteile zerlegt und neu zusammengefügt.

Produkte müssen aber so konzipiert und designed werden, dass sie schadstoffrei und gesund sind, keinen Abfall produzieren und kontinuierlich in Stoffkreisläufen gehalten werden. Circular Economy oder Kreislaufwirtschaft und Ökoeffektivität sind die konsequentesten Lösungsansätze, wenn wir Ressourcen schonen und diese auch für unsere Enkel und Ur-Enkel verfügbar machen wollen.

Wir von megawood® denken bei unserem Produktdesign schon heute an Morgen!

Unser GCC-Holzwerkstoff ist heute schon Bestandteil eines stofflichen Verwertungskreislaufes und somit ein wichtiges Rohstofflager für die Zukunft unserer Produkte – ohne Einsatz weiterer natürlicher Ressourcen. Dafür steht unser Rücknahmesystem und die 100%ige Wiederverwendung für die Produktion neuer megawood® Artikel. Für die Rücknahme, Aufbereitung und Verarbeitung entsteht gerade im Gewerbegebiet in Aschersleben, unweit des bisherigen Stammwerkes, die neue Produktionsstätte der NOVO-TECH Circular.
unser Motto

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.